Jubiläumsjahr FinnSonic 35 Jahre mit Events auf allen Kontinenten

Vom 03.02.2014
FinnSonic hat einen immer größer werdenden Kundenstamm auf allen Kontinenten und beschäftigt in allen Bereichen insgesamt ca. 80 Personen.

FinnSonic Oy wurde am 6.8.1979 gegründet. Der Name lautete zuerst Oy Ultrasonic Finland Ltd, bis das Unternehmen im Zuge der Internationalisierung 1989 auf FinnSonic Oy umbenannt wurde. Die kundenorientierte und dynamische Ausrichtung von FinnSonic hat Markterschütterungen standgehalten, und so hat sich das Unternehmen als einer der wenigen globalen Lieferanten von industrieller Teilereinigung etablieren können.

Das Ziel von FinnSonic ist, als Markführer der Branche Produkte und Lösungen zu entwickeln, die auf solide Kenntnisse von Kundenbedürfnissen im Bereich der industriellen Reinigung, Rissprüfung und Ultraschalltechnologie basieren. Die wichtigsten Wachstumsaussichten liegen in Segmenten, in denen hoher Reinheitsgrad gefragt ist, wie der Hightech-Metallindustrie, Maschinen- und Gerätebau sowie der Luftfahrt.

Von einer soliden Basis ausgehend ist FinnSonic Oy bestrebt, die Unternehmenstätigkeit kontinuierlich weiterzuentwickeln und auf neue Märkte und Produktanwendungen zu erweitern.