Reinigungsanlage für Flugzeugrad- und Felgenservice


FinnSonic bietet eine vielseitige Lösung

  • Die Reinigungsanlage ermöglicht die Reinigung von u.a. Radlagern, Bolzen und Muttern sowie von Bremsenteilen an einer Stelle.
  • Das erste Reinigungsbecken ist für die Reinigung mit Lösungsmittelstrahlen konzipiert: gegen Lager gerichtete Strahlrohre sorgen für gezielte Reinigung, das Gestell wird während der Reinigung senkrecht bewegt.
  • Das zweite Reinigungsbecken ist ein Ultraschallbecken, in dem Bolzen, Muttern und andere Kleinteile mit Hilfe von Wasser gereinigt werden.
  • Anschließend werden die Kleinteile im dritten Becken von Reinigungsmittelrückständen abgespült. In dieser Phase können die Teile bei Bedarf auch mit Rostschutz versehen werden.
  • Um das Heben und Bewegen von Waschkörben und -gestellen einfach und ergonomisch zu gestalten, kann die Reinigungsanlage mit einer manuell steuerbaren zusätzlichen pneumatischen Hebevorrichtung ausgerüstet werden.

Mehr lesen

Cleaning of bearings